Startseite | Impressum/Datenschutzerklärung | Kontakt

Gästebuch

13.09.2016 - Rochus Hahn
Ja, ich fühle mich auf Anhieb mit den Küstenautoren verbunden, habe ich doch meinen zweiten Roman, einen Krimi, auf Rügen angesiedelt. Bis jetzt ist noch kein Kohl darin, kommt aber vielleicht noch. Und ja, ich esse inzwischen meine Kieler Sprotten mit Schwanz und Kopf. Ich hoffe man kann die Bekanntschaft mal vertiefen, aber mein neuer (und erster) Roman (Die Kunst, Elch-Urin frisch zu halten) hat nur eine kurze Episode in Flensburg und an der Nordsee. Das reicht wohl nicht. Aber der Rügen-Roman kommt.

13.09.2016 - Rainer W. Grimm
Hallo, liebe Küstenautoren!

Ich habe mich mal auf eurer Seite umgesehen und diese gefällt mir sehr gut. Übersichtlich und informativ. So soll es sein!
Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg und Spaß am Schreiben.
Liebe Grüße, euer Kollege
Rainer

12.09.2016 - Robert Frohnholzer
Servus midanand,
eine gelungene schöne Literaturseite, die ich sicher weiterempfehlen werde. Und sowieso das letzte kurzweilige Werk "Mordskohl"
Weiter so und viel Erfolg
Robert

11.09.2016 - Thomas L. Hunter
Tolle Seite!
Gefällt mir!

11.09.2016 - ute radtke
Hallo:-)
Eure Internetseite" Küsten Autoren" ist euch wirklich super gelungen . Ganz klasse !! Die letzte Lesung war auch der Hammer . Macht weiter so. Freue mich schon auf die nächste !
Liebe grüße ute

05.09.2016 - Bärbel
Hallo ihr Lieben,

es ist großartig, was ihr seit dem Start der Website so alles auf die Beine gestellt habt! Ich schaue immer mal wieder auf eurer Seite vorbei, um zu sehen, was ihr so treibt.

Macht weiter so. Ich wünsche euch immer viel Spaß - den habt ihr sowieso, ich weiß - und vor allem viel Erfolg bei allen euren Projekten!!

Lieber Gruß

Bärbel

01.09.2016 - Ramon
what a great website
Woah! I'm really digging the template/theme of the site. It is rather simple, yet effective. A lot of times it's very difficult to get that "perfect balance" between usability and looks. I must say you have carried out a incredible job with this particular. Additionally, the blog loads very fast for me upon Safari. Superb Weblog!

26.08.2016 - Georg Faller
Von einem Schreibenden an die Schreibenden.

Ich mache mir viele Gedanken um das Schreiben. Ich selber bin der Lyrik verfallen. Ich möchte euch einmal zeigen, was das Setzen von einem Komma, so alles verändern kann. Inwieweit verändert sich hier der Sinn? Ein kleines Gedankenspiel.

Er will sie nicht?
Er, will sie nicht?
Er will, sie nicht?
Er will sie, nicht?

Ich bin von eurer Seite begeistert. Für mich leider nicht machbar, eine eurer Lesungen zu besuchen. Die liebe Entfernung.

Ich werde jedoch zum treuen Besucher eurer Internetseite.

Der erste Satz gilt einer eurer Autorinnen. Denn in die habe ich mich trotz der Ferne bereits verliebt.

Es grüßt euch der Georg aus dem schönen Bayern.

Hier klicken, um einen Eintrag zu schreiben
Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter